Fördermittel für Innovation und Technologie: Chancen für Bremer Unternehmen

Format:
Info-Veranstaltung

Datum/Uhrzeit:
Freitag, 14. Juni 2024, 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Standort der Veranstaltung:
Online

Referentinnen:
• Dr. Alla Kress, Innovationsmanagerin bei der BAB - Die Förderbank
• Elpiniki Lamproglou, Innovationsmanagerin bei der BAB - Die Förderbank

Inhalt:
Sie  sind auf der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Innovation? Doch welche Förderprogramme gibt es, wer ist antragsberechtigt und was wird gefördert? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserer Veranstaltung. Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über regionale und EU-Förderprogramme, die Unternehmen in Bremen bei der Umsetzung innovativer Ideen unterstützen. Entdecken Sie vielfältige Fördermöglichkeiten, um Ihre innovativen Projekte voranzubringen und Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs zu bringen.

Sie sind überzeugt von Ihrer Technologie und ihrem Potenzial für die Zukunft? Trauen Sie sich, Fördermittel zu beantragen. So erhöhen Sie Ihre Chancen, die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens auf nationaler und europäischer Ebene zu steigern und den Markteintritt erfolgreich zu gestalten. Bei der BAB – die Förderbank greifen wir auf langjähriger Expertise zurück, um Sie bei der Auswahl Ihres Förderprogramms zu beraten. Gerne können Sie uns hierzu persönlich ansprechen.

Logo EEN
Die BAB ist Partnerin des Enterprise Europe Network Bremen. Das Enterprise Europe Network Bremen unterstützt Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei Fragen rund um EU-Förderung und -Finanzierung, Internationalisierung, Nachhaltigkeit und Innovation. In Bremen bündeln starke Organisationen ihre Beratungskompetenzen und stehen für alle Fragen zur Verfügung. Weiterführende Informationen finden Sie hier auf der Website. Das Enterprise Europe Network ist mit Vertretungen in 50 Ländern das weltweit größte Netzwerk von Informations- und Beratungsstellen für die Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Es bietet auf lokaler Ebene praktische und weitestgehend kostenfreie Unterstützung bei der Organisation von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus.

Anmeldungsprozess:
Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung über das unten stehende Anmeldeformular an. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie Ihre Anmeldung bestätigen müssen. Nur bestätigte Anmeldungen können berücksichtigt werden. Sollten Sie keine E-Mail bekommen, dann schauen Sie gerne in Ihr Spam-Postfach. Sollten Sie nicht teilnehmen können, besteht die Möglichkeit euch über diese E-Mail auch wieder abzumelden.