Der BAB-Museumsraum mit einem roten Baum im Vordergrund und einem Mann im Hintergrund

Bremer Unternehmerkredit (BUK)

Besonders günstig, besonders vielseitig

  • Sie suchen nach einer Möglichkeit, Investitionen und Betriebsmittel mittel- oder langfristig zu finanzieren?
  • Sie wollen sich selbständig machen?
  • Sie vertreten ein Unternehmen im Land Bremen?
  • Sie suchen nach einem Kredit mit günstigen, risikogerechten Zinssätzen?

Dann kann Ihnen der Bremer Unternehmerkredit (BUK) der Förderbank für Bremen und Bremerhaven (BAB) wahrscheinlich weiterhelfen.

Seit seiner Einführung 2005 konnten wir damit mehreren tausend Unternehmen helfen und zigtausend Arbeitsplätze sichern bzw. neu schaffen.

Wer wird gefördert?

  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft, die sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden
  • Freiberuflich Tätige (z. B. Ärzte, Architekten), die seit mindestens fünf Jahren am Markt tätig sind.
  • Natürliche Personen, die Gewerbeimmobilien vermieten oder verpachten

Wie wird gefördert?


  • Darlehen in Höhe von maximal 5 Mio. € (mindestens 5.000,-€) pro Vorhaben mit einer Konditionenfestschreibung von max. 10 Jahren und bis zu einer Laufzeit von 20 Jahren
  • Auf die günstigen KfW-Unternehmerkredite gewähren wir aus eigenen Mitteln eine Zinsvergünstigung von bis zu 0,03 % p. a.
  • Eine bereitstellungsprovisionsfreie Zeit von insgesamt 2 Bankarbeitstagen und neun Monaten
  • Keine Berechnung einer Nichtabnahmeentschädigung im Fall der Nichtabnahme eines Kredits.

Was wird gefördert?


Investitionen im Land Bremen, die einer mittel- bzw. langfristigen Mittelbereitstellung bedürfen und einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg erwarten lassen.
Beispielsweise:

  • Erwerb von Grundstücken und Gebäuden (gewerblicher Anteil)
  • Durchführung von Baumaßnahmen
  • Erwerb von Maschinen, Anlagen, Einrichtungsgegenständen
  • Betriebsmittelfinanzierungen (z. B. zum Ausgleich wachstumsbedingter Liquiditätsbedarfe oder zur Ausweitung der Unternehmensaktivitäten)
  • Beschaffung und Aufstockung des Material-, Waren- oder Ersatzteillagers
  • Übernahme eines bestehenden Unternehmens oder der Erwerb einer tätigen Beteiligung

Ihre Vorteile

  • 100 % Finanzierung
  • Günstige Festzinssätze durch weitere Zinsvergünstigung der BAB
  • Tilgungsfreie Anlaufzeit
  • Kombinierbar mit anderen BAB-Produkten, Fördermitteln der WFB-Gruppe sowie des KfW-Unternehmerkredits (Differenz bis zur max. Höhe des KfW-UK)
  • Kreditzusage an die Hausbank innerhalb weniger Tage

Antragsstellung

Antrag über Ihre Hausbank

  • Den BUK gewähren wir nicht unmittelbar an den Investor, sondern stets über das Kreditinstitut Ihrer Wahl
  • Den Antrag stellen Sie dort unbedingt vor Beginn der Maßnahme.