• Gründen

Individuelle Refinanzierungen: wenn KfW-Programme nicht möglich sind

Um Unternehmen bei großen Investitionsvorhaben zu entlasten, stellen wir unseren Refinanzierungsvorteil über die Geschäftsbanken Unternehmen zur Verfügung. Sofern KfW-Programme oder der Bremer Unternehmerkredit nicht anwendbar sind, können wir so ihre Finanzierungskosten senken.

Die Freie Hansestadt Bremen übernimmt durch Landesgesetz die Haftung für die Verbindlichkeit der BAB - im Einklang mit der sogenannten "Brüsseler Verständigung II" von 2002. Den durch die staatliche Haftung gegebenen Refinanzierungsvorteil stellen wir unmittelbar in den Dienst unseres Förderauftrags. 

  • Ansgar Wilhelm

    Telefon 0421 9600-419
    [javascript protected email address]

Ihr Kontakt zu unseren Finanzexperten:


Sie wünschen eine Kontaktaufnahme durch uns?