• Geld für Durchstarter
  • Partner für Unternehmen
  • Wohnraum für alle!

Willkommen bei Ihrer Förderbank für Bremen und Bremerhaven!

Als Förderbank des Landes Bremen unterstützen wir öffentliche und private Investitionen mit Wohnraum- und Wirtschaftsförderung. So stärken wir Wirtschaftskraft und Lebensqualität.

Gründerinnen und Gründern fehlt es naturgemäß meist an zwei Dingen: an Geld und Erfahrung. Wir helfen Ihnen mit beidem weiter.

Aller Anfang ist schwer: Fast ein Drittel der deutschen Unternehmen muss innerhalb von drei Jahren nach der Gründung wieder aufgeben. Das möchten wir vermeiden helfen.

Wir helfen Ihnen, Ihr Unternehmen auf Kurs zu halten und abzusichern: als Partner Ihrer Hausbank auch dort, wo deren Möglichkeiten enden – gerade auch in kritischen Phasen.

Bezahlbarer Wohnraum für alle – nach den Maßgaben von Energieeffizienz, Klimaschutz und demografischem Wandel: Das fördern wir mit günstigem Geld.

Wir finanzieren Zukunft

Mit Krediten, Beteiligungen oder Bürgschaften fördern wir:

  • die mittelständische Wirtschaft – von „Kiosk bis Konzern“ – in jeder Unternehmensphase
  • Existenzgründungen, gute Ideen und Innovationen
  • öffentliche Einrichtungen und Infrastrukturprojekte
  • Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und das Gelingen der Energiewende
  • Arbeit und Wohnraum
  • barrierefreies, generationengerechtes Wohnen

Hinzu kommen wertvolle Beratung + das Vermitteln nützlicher Kontakte.

Wir sind der Finanzdienstleister der beiden Wirtschaftsförderungsgesellschaften BIS in Bremerhaven und WFB in Bremen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Veranstaltungen

GRÜNDUNGSWOCHEN 2017 - Bremen und Bremerhaven
Diverse Veranstaltungen zum Thema Gründen!
6.-21. November 2017

Wasser nach Plan - in Vegesack
bauraumTalk: Schutz vor Wasser - Sicherheit fürs Eigenheim!
22. November 2017

Fördern Sie Ihr Zuhause!
Jetzt anmelden, informieren und Förderprogramme nutzen!
30. November 2017

Veranstaltungen

Ihr Kontakt zu unseren Finanzexperten:


Sie wünschen eine Kontaktaufnahme durch uns?

Erfolgsgeschichten

17.11.17

Ein Boot aus zu 80 Prozent nachhaltigen Rohstoffen - damit sorgt die kleine Bremer Werft GreenBoats aktuell nicht nur in der Bootsbranche für Aufmerksamkeit. Statt mit Glasfasern und Kohlefaserverbundstoffen wird in Horn-Lehe mit Naturfasern wie Flachs, Kork und sogenannten „grünen Epoxidharzen“ auf Leinölbasis gebaut. Eine Kombination, die den konventionellen Kunststoffbootsbau aufmischt.

13.11.17

Crowdfunding ist nicht gleich Crowdfunding. Es gibt vier verschiedene Arten dieser alternativen Finanzierungsmethode. Wir stellen sie vor.

10.11.17

Der Bremer Schmierstoffhersteller FUCHS WISURA GmbH hat einen nachhaltigen und ressourcenschonenden Schmierstoff für die Umformindustrie an den Markt gebracht. Das Projekt wurde mit Fördermitteln aus dem Forschungs- und Entwicklungsprogramm ermöglicht.