• Stabilisieren

Liquiditätshilfen: flüssig und handlungsfähig bleiben

Ein weiteres Angebot, das helfen kann, wenn Ihre Geschäftsbank (allein) das Risiko scheut, Ihren Finanzierungsbedarf zu decken: Liquiditätshilfen. Mit Krediten stärken und stabilisieren wir die wirtschaftlichen Verhältnisse von Unternehmen im Land Bremen.

Wer wird gefördert?

  • Kleine und mittlere Unternehmen entsprechend den KMU-Kriterien der EU
  • Größere mittelständische Unternehmen, die sich mehrheitlich im Privatbesitz befinden und deren Gruppenumsatz 500 Mio. EUR nicht überschreitet

Was wird gefördert?

  • Arbeitsplatz schaffende oder sichernde Maßnahmen aller Wirtschaftszweige

Wie wird gefördert?


… mit Krediten im Rahmen zulässiger Beihilfewerte nach geltenden De-minimis-Regelungen:

  • Höhe max. 1 Mio. EUR
  • Laufzeit und Verzinsung sind vorhabenabhängig

Dokumente/Informationsmaterial:

  • Franz Genske

    Telefon 0421 9600-437
    [javascript protected email address]

  • Andrea Schlüterbusch

    Telefon 0421 9600-420
    [javascript protected email address]

Ihr Kontakt zu unseren Finanzexperten:


Sie wünschen eine Kontaktaufnahme durch uns?
Die personenbezogenen Daten werden auf der Basis der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), zweckgebunden für die Kontaktaufnahme erhoben und verarbeitet. Wir geben Ihre Daten nur weiter, soweit ein Gesetz dies vorschreibt oder wir Ihre Einwilligung eingeholt haben. Die personenbezogenen Daten sind für die Kontaktaufnahme erforderlich. Unsere Informationen zum Datenschutz nach Art. 13 und Art. 14 der EU Datenschutzgrundverordnung können Sie hier auf unserer Internet-Seite einsehen oder unter der Telefonnummer 0421 96 00-40 beziehungsweise über mail@bab-bremen.de anfordern.