Stellenangebote

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Starthelferin- / Helfer (m/w)

Unter dem Dach der BAB wurde zum 1. Januar 2018 die Starthaus-Initiative gegründet. Ziel: Ausbau und strategisches Weiterentwickeln aller bisherigen Info- und Förderangebote für Gründer/-Innen in Bremen. Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern bieten wir eine zentrale Anlaufstelle für eine individuelle, hochwertige Beratung zu allen Fragen der Existenzgründung.

Als Förderbank des Landes Bremen stärken wir Innovationskraft, nachhaltiges Wachstum sowie die Stabilität und Attraktivität unseres Wirtschafts- und Wohnstandorts in Bremen und Bremerhaven.

Werden Sie als

Starthelferin- / Helfer (m/w)

Teil des Starthaus-Teams.

Als qualifizierte/r STARTHELFERIN-/HELFER begleiten Sie Gründungsinteressierte, Gründer/-Innen, Jungunternehmer/-Innen und Nachfolger/-Innen (Zielgruppe) über den gesamten Gründungs-/ Förderzeitraum, inkl. der Vorgründungsphase.

Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine freundliche und motivierte Persönlichkeit, mit hoher Dienstleistungsorientierung, sehr guter Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe soziale Kompetenz, Belastbarkeit und Flexibilität. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Aufgaben im Front- und Backoffice in Vollzeit.

Ihr Aufgabengebiet:

  • eigenverantwortliche Beratung des allgemeinen Förder- und Finanzierungsangebots für die Zielgruppe, ggf. unter Einbindung von internen oder externen Experten,
  • eigenverantwortliche Analyse und Bewertung von Kredit-/Zuschussanträgen, inkl. Erstellung und Votierung der Bewilligungsvorlage,
  • eigenverantwortliche Bewilligung und ggf. Auszahlung der Förder- und Finanzierungsmittel,
  • aktive Begleitung und Durchführung der Gremien- und Netzwerkarbeit zur Vermittlung und Erweiterung des Angebotsportfolios,
  • Pflege der fachspezifischen Kunden-/Vertragsdatenbank, z. B. SAP, Vertec,
  • Mitwirkung bei internen Projekten,
  • Durchführung und Entwicklung von Veranstaltungsformaten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Ausbildung bzw. Erfahrung,
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanzwesen,
  • ausgeprägte betriebswirtschaftliche, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten,
  • eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten,
  • digitale Kompetenz,
  • Akquisition von und aktive Kooperation mit Netzwerkmultiplikatoren,
  • sicheres und verbindliches Auftreten gegenüber der Zielgruppe und Netzwerkpartnern,
  • verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und der englischen Sprache.

Die Stelle umfasst im Durchschnitt 40 Stunden pro Woche und ist bis zum 31.03.2021 befristet. Sie ist teilzeitgeeignet. Bei gleicher fachlicher Eignung werden bei Unterrepräsentation Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Petra Oetken (Telefon 0421 9600-425). Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 24.03.2019 an:
Bremer Aufbau-Bank GmbH
Svenja Seefeldt
Langenstraße 2-4, 28195 Bremen
oder per E-Mail an svenja.seefeldt@bab-bremen.de

Ihre Bewerbung

Über dieses Formular haben Sie die Möglichkeit uns Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen zu lassen. Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen in einer Datei an.
 
Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in den Bewerbungsunterlagen eingereichten persönlichen Daten durch die Bremer Aufbau-Bank GmbH gespeichert und weiter verarbeitet werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

Die personenbezogenen Daten werden auf der Basis der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), zweckgebunden für die Kontaktaufnahme erhoben und verarbeitet. Wir geben Ihre Daten nur weiter, soweit ein Gesetz dies vorschreibt oder wir Ihre Einwilligung eingeholt haben. Die personenbezogenen Daten sind für die Kontaktaufnahme erforderlich. Unsere Informationen zum Datenschutz nach Art. 13 und Art. 14 der EU Datenschutzgrundverordnung können Sie auf unserer Internet-Seite unter https://www.bab-bremen.de/bab/datenschutz.html einsehen oder unter der Telefonnummer 0421 96 00-415 beziehungsweise über mail@bab-bremen.de anfordern.