Der BAB-Museumsraum mit einem roten Haus im Vordergrund und einer Frau und kleinem Mädchen im Hintergrund

Wohnraumförderung

Eine wohnliche Stadt für alle

Urbane Lebensqualität braucht ein Wohnraumangebot für alle Gruppen unserer Gesellschaft: mit der Chance auf ein erschwingliches Zuhause – unabhängig von Alter, Einkommen und Lebenssituation. Unsere Programme zur Wohnraumförderung unterstützen Wohnungsbaugesellschaften, Wohnungseigentümergemeinschaften und Privatpersonen bei Vorhaben, die folgenden Zielen dienen:

  • Es entsteht Wohnraum, bezahlbar auch für Menschen mit niedrigem Einkommen
  • Neuem Wohnraum, entsprechend den aktuellen Ansprüchen an Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz
  • Strukturell benachteiligte Quartiere werden stabilisiert/aufgewertet
  • Barrierefreie Wohnungen insbesondere für ältere und behinderte Menschen entstehen
  • Neuen Formen des gemeinschaftlichen, generationsübergreifenden Wohnens
  • Der energetischen Sanierung gemäß KfW-Standards
  • dem Einbruchschutz
  • Modernisierung der Grundstückentwässerung, des Trinkwassernetzes oder Maßnahmen des Überflutungsschutzes

Wir helfen Ihnen mit zinsgünstigen Darlehen, Zuschüssen und eingehender Beratung zur optimalen Ausschöpfung/Kombination bestehender Förderprogramme.

Wir sind Ihr Kontakt für die Wohnraumförderung in Bremen und Bremerhaven.

Förderprogramme:

Informationen zum Mietspiegel in der Stadtgemeinde Bremen

Mietspiegel - Der Bremer Weg
Mietspiegel

Die Einführung des Mietspiegels für die Stadtgemeinde Bremen ist bis zum 01.01.2024 geplant. Dazu bereitet sich Bremen intensiv vor und stellt die Weichen auf. Wir zeigen Ihnen, was sich hinter dem Mietspiegel verbirgt, was in der Stadtgemeinde Bremen geplant ist und vieles mehr erfahren Sie auf unserer Informationsseite. 

Zum Mietspiegel

Erfolgsgeschichten aus der Wohnraumförderung


Wohnraumförderung
14.07.2022
Hat die Gasheizung nun ausgedient?

Die Angst vor einem potenziellen Gasmangel ist gegeben, Preissteigerungen um ein Vielfaches stehen fest. Hat die Gasheizung bereits ausgedient? Wir haben mit den BAB-Förderlotsen Björn Jantzen und André Baumgarte über Alternativen zur Öl- und Gasheizung gesprochen.

Zum Ratgeber
Wohnraumförderung
22.03.2022
Sanierung von Bleileitungen: So wird’s bezahlbar

Bleileitungen gefährden die Gesundheit – also raus damit und neue Leitungen aus Kupfer oder Kunststoff rein. Aber wie soll man das bezahlen? Die BAB als Förderbank für Bremen und Bremerhaven hält dafür eine Lösung bereit.

Zur Lösung
Wohnraumförderung
22.02.2022
Wieder verfügbar: Bundesförderung für Effiziente Gebäude

Ab sofort gibt es wieder die Bundesförderung für Effiziente Gebäude. Die energetische Sanierung wird ab sofort wieder über unser Programm Rund ums Haus gefördert.

zum Programm Rund ums Haus